beelogger

HX711, zwei oder mehr an einem beelogger

Speziell der beelogger-Solar bietet durch seinen flexiblen Aufbau mit optionalen Shields die Möglichkeit, mehr als einen HX711 einzusetzen. Prinzipiell kann aber auch jedes andere System mit zwei oder mehr HX711 ausgestattet werden.

Mit Hilfe des Multishields bzw. LTE-Shield für den beelogger-solar haben wir hier eine Option geschaffen.
Ebenso möglich ist die Erweiterung auf der Lochrasterplatine für das GSM/LTE-Modul.

Beim beelogger-Universal ist ab Platinenversion 1.04 ein Montageort für den zweiten HX711 auf der Platine integriert. Optional können bestückte Buchsenleisten neben dem Arduino-Nano für ein Shield genutzt werden. Hierbei darauf achten, dass genügend Abstand zwischen dem Nano und dem Shield bleibt. Für für den notwendigen Abstand sorgen extra lange Stiftleisten im Shield, z.B. reichelt MPE089-1-20.

Funktionsweise und Beschaltung

Die Beschaltung eines HX711 erfolgt neben der Stromversorgung über nur 2 Pins: ‘SCK’ und ‘DATA’. Die Datenleitung ‘DATA’ stellt hierbei die digitalen Messwerte zur Verfügung. Der Takt-Eingang ‘SCK’ ermöglicht über spezielle Impulsfolgen die Steuerung des HX711. So kann die Verstärkung eingestellt, die Ausgabe der Daten über den Daten-Pin aktiviert oder der HX711 in den Power-Pown-Modus versetzt werden. Die Power-Down-Funktion der Library macht hierbei nichts anderes, als den Pin an ‘SCK’ auf ‘HIGH’ zu setzen, wodurch laut Datenblatt der HX711 in den Power-Down-Modus versetzt wird.

Bei der Beschaltung zusätzlicher HX711 ist darauf zu achten, dass freie Pins für den HX711 gewählt werden. Beispielsweise stehen die Signale der SPI-Schnittstelle (D10 – D13), verwendet von der SD-Karte, LAN- oder LORA- Modul zur Verfügung, wenn die Anbindung über WLAN oder Mobilfunk genutzt wird. Eine Übersicht hierzu ist unter Pinbelegung zu finden.

Das folgende Beispiel bezieht sich auf die Verwendung von zwei HX711.

Arduino Uno, Nano, usw. HX711 Nr. 1
5V VCC
A0 CLK / SCK
A1 DT / DATA
GND GND

 

Arduino Uno, Nano, usw. HX711 Nr. 2
(beelogger-Solar Shield,
beelogger-Universal)
5V VCC
D10  (D7)
CLK / SCK
D11  (D6) DT / DATA
GND GND

beelogger-Solar LORA-Shield verwendet die Anschlüsse D6,D7.
beelogger-Universal mit LAN/LORA/SD benötigen separate Erweiterungsplatine für 2. HX711.

Der Sketch für die Kalibrierung der Waagen bzw. Wägezellen findet sich hier.