beelogger

beelogger-Solar – Platinenversionen

Release Notes für die beelogger-Solar-Platine

Die Platine kann für alle Varianten des beelogger-Solar verwendet werden.

Informationen zur Entwicklungsgeschickte der verschiedenen Versionen des beelogger-Solar sind unter News zu finden.

Version Release Notes
1
  • Prototyp 1
2
  • Prototyp 2
  • Integration von Glättungskondensatoren für die Spannungsmessungen
  • MOSFET zur optionalen Trennung von Sensoren und nRF24L01 von der Hauptstromversorgung während der Schlafphase
  • Jumper zur Auswahl der Stromversorgung für jeden Sensor sowie für den nRF24L01
  • Datenpins für Sensoren werden über ein Patchfeld verbunden, um die Platine selbst auch als Shield verwenden zu können
  • Stromversorgung der DS3231 über Pin des ATmega zur Energieeinsparung während der Schlafphase
  • Stützkondensator für den nRF24L01 integriert
  • Zusätzlicher Anschluss für die Abschirmung (GND) der Wägezelle
  • Optimierung der Leitungsführung und Masseflächen
  • Optimierung der Beschriftung für einen einfachen Nachbau
3
  • Release-Version
  • Komplette Überarbeitung des Layouts
  • Der ATmega wird separat über einen MCP1702T Festspannungsregler mit 2uA Ruhestrom versorgt
  • abschaltbare 3,3V-Stromversorgung von Sensoren, nRF24L01 und Modulen über einen TPS62260
  • Jumper zur Auswahl der Stromversorgung für jeden Sensor entfallen, um das System möglichst effizient zu gestalten
  • Vorbereitung für Modifikation zum stabilen Betrieb des HX711-Boards mit 3,3V
  • Als Alternative zur Batterie für die RTC kann der LiIon-Akku des beelogger-Solar mitverwendet werden.
    Platine Solar V3 Darstellung der Layer

    Platine Solar V3

4
  • Release-Version
  • EE-Prom hinzugefügt (Siehe Abbildung Version 4.1)
4.1
  • Release-Version
  • Batteriehalter CR2016 für DS3231 auf Platinenoberseite
  • alternativ Batteriehalter CR2032
  • Anschaltfeld HX711 für flexibleren Anschluss  geändert
  • Lötpads für Taster vergrößert, alternativ Einlöten von Drähten für ext. Taster möglich.

    Platine beelogger_Solar mit Bestückungsdruck und Leiterbahnführung beide Seiten

    beelogger Solar Platine Version 4.1

4.2
  • Release-Version
  • ESP8266 für WLAN (anstelle nRF24L01) integriert
  • EE-Prom-Adresse voreingestellt, Widerstände für Adressierung entfernt

Die Platine mit den zugehörigen Fertigungsdateien sowie die entsprechenden Anleitungen stehen unter dem Copyright von Thorsten Gurzan und dürfen nur für den eigenen oder privaten Gebrauch genutzt und nicht weiter veröffentlicht werden.

 

Rechtliche Hinweise

Bei dieser Platine und den zugehörigen Anleitungen und Informationen handelt es sich um ein Hobby-Projekt. Obwohl die Platine und Anleitungen mit größter Sorgfalt entwickelt und mit den uns zur Verfügung stehenden Mitteln geprüft wurden, erfolgt der Nachbau und die Verwendung auf eigene Gefahr und ohne Garantie oder Gewährleistung. Für Schäden aller Art wird keine Haftung übernommen. Da diese Webseite von vielen Besuchern auf der ganzen Welt genutzt wird, muss von jedem Nachbauer oder Verwender selbst sichergestellt werden, dass alle jeweils geltenden rechtlichen Bestimmungen eingehalten werden. Dies kann beispielsweise bedeuten, dass der Nachbau nur durch Fachpersonen vorgenommen werden darf oder vor der Inbetriebnahme und Verwendung weitere Prüfungen notwendig sind. Insbesondere, aber nicht ausschließlich, sind in vielen Ländern die VDE-Vorschriften als harmonisierte Normen einzuhalten. Bei Download der Dateien, Nachbau oder Inbetriebnahme des Projektes oder Teile des Projektes wird diesen Bedingungen zugestimmt.