beelogger

Stockwaage – Beschaltung & Aufbau

Beschaltung

Um die Stockwaage korrekt zu beschalten, muss zunächst der Arduino mit dem HX711 verbunden werden. 

Arduino Uno, Nano, usw. HX711
5V VCC
A0 CLK / SCK
A1 DT / DATA
GND GND

Die Leitungen der Bosche Wägezelle sind farblich markiert. Die Verbindung mit dem HX711 ist wie folgt vorzunehmen.

H30A HX711
Rot E+ / RED
Schwarz E- / BLK
Grün A+ / GRN
Weiß A- / WHT

Die Abschirmung der Wägezelle ist mit GND zu verbinden.

Aufbau

Zum Aufbau der Wägekonstruktion wird eine Plattform als Träger der Beute benötigt, die auf das Wägeelement geschraubt wird. Die Plattform sollte für einen sicheren Aufbau so groß wie die Grundfläche der Beute sein, darf jedoch die Maße 500 x 600 mm für Wägeelemente mit einer Nennlast von 100 bis 300 kg nicht überschreiten. Bei der Montage ist darauf zu achten, dass das Wägeelement mittig unter der Plattform montiert ist. Um eine gewisse Auslenkung zu gewährleisten, ist zusätzlich ein Distanzstück zwischen Plattform und Wägeelement in Größe der Montagefläche zu verwenden. Als ‘Standfuss’ wird eine weitere Platte benötigt. Diese wird entsprechend der oberen Plattform an der unteren Montagefläche des Wägeelementes befestigt. Gut verfügbar und einfach zu bearbeiten ist Holz, welches mit entsprechender Beschichtung (Siebdruckplatte), Lackierung (ungiftig!) oder einer dicken Folie vor dem Wetter geschützt wird. Auch ein Überstand bietet Schutz gegen direkte Witterunseinflüsse und hat den weiteren Vorteil, dass Messwerte, beispielsweise durch eine Schneedecke, nicht verfälscht werden.

beelogger_Stockwaage_H30A

Alternativ zur Plattform kann auch eine “H-Konstruktion” aus Vierkantrohren verwendet werden. Hierbei wird das Wägeelement mittig zwischen zwei H-Profilen für Plattform und Standfuss montiert. Auch bei dieser Konstruktion sind die maximalen Maße der Plattform zu berücksichtigen.

beelogger_Stockwaage_H30A_H

Für das beelogger-Referenzsystem haben wir uns für eine ‘H-Konstruktion’ entschieden. Die Konstruktion wurde aus 6 Vierkanteisen mit folgenden Maßen zusammengeschweißt:

4 Stück: 500mm x 40mm x 40mm x 3mm
2 Stück: 420mm x 40mm x 40mm x 3mm

Um die Elektronik ein wenig zu schützen, wurde die Oberseite mit eine Metallplatte versehen.

beelogger Stockwaage Aufbau 2   beelogger_Stockwaage_H30A_Aufbau     

beelogger Stockwaage Aufbau 4   beelogger Stockwaage Aufbau 3   

Nach dem Aufbau kann mit der Kalibrierung und dem Test der Stockwaage begonnen werden.