beelogger

Programmcode (Arduino)

Die Haupt-Programmcodes für den Arduino Datenlogger mit Stockwaage für Imker basieren auf den bereits vorgestellten Test-Programmcodes. Die Konfiguration der Programmcodes ist sehr einfach und kann über wenige Variablen vorgenommen werden. Bei Verwendung der Platinen beelogger-EasyPlug oder beelogger-Solar sind neben der individuellen Konfiguration keine weiteren Anpassungen mehr notwendig. Für eine optimale Konfiguration, Kalibrierung und den Download der notwendigen Libraries wird empfohlen, die separaten Seiten zu Sensoren und Modulen vorab durchzuarbeiten. Zu beachten ist, dass auch für deaktivierte Sensoren und Module die notwendigen Libraries installiert sein müssen. 

Im Vergleich mit den separaten Test-Programmcodes wurden folgende wesentliche Änderungen vorgenommen:

  • Der Programmcode ist in Funktionen organisiert
  • Alle seriellen Ausgaben wurden aus Speicherplatz- bzw. Energiespargründen entfernt
  • Beim beelogger-Solar werden alle Sensoren nach dem ‘Aufwachen’ neu initialisiert 

Hinweise zur Konfiguration

Die Haupt-Programmcodes unterstützen zwei DHT-Sensoren oder zwei DS18B20. Auch ist es möglich, einen DHT-Sensor und einen DS18B20 gleichzeitig zu nutzen. Bei Verwendung eines DHT-Sensors und eines DS18B20, ist der DS18B20 der Variable ‘TempIn’ und der DHT-Sensor der Variablen ‘TempOut’ und ‘FeuchteOut’ zugeordnet. Diese Zuordnung sowie die Belegung bei zwei gleichen Sensoren, kann im Programmcode einfach konfiguriert werden:

 

beelogger Standard

‘beelogger Standard’ unterstützt alle Sensoren. Die Messwerte der Sensoren werden direkt über einen angeschlossenen Ethernet-Adapter an den Webserver gesendet. Durch Angabe unterschiedlicher Verzeichnisse für den Webserver, können praktisch beliebig viele beelogger parallel eingesetzt werden. Der Programmcode ist kompatibel mit beelogger-EasyPlug.

Version Release Notes
1.0
  • Initiale Version
2.0
Download

 

beelogger RF433

‘beelogger RF433’ unterstützt alle Sensoren. Die Messwerte der Sensoren werden von einem Client, ausgestattet mit einem RF433-Sender, ausgelesen und an einen Master, ausgestattet mit einem RF433-Empfänger, gesendet. Der Master überträgt die Messwerte über einen Ethernet-Adapter an einen Webserver. Ein paralleler Betrieb mit mehreren Clients oder Master-Client-Systemen ist nicht vorgesehen. Der Programmcode ist mit Hilfe des Protoboards kompatibel mit beelogger-EasyPlug für Client und Master.

Version Release Notes
1.0
  • Initiale Version
2.0
Download

 

beelogger nRF24L01

‘beelogger nRF24L01’ unterstützt alle Sensoren. Die Messwerte der Sensoren werden von einem Client, ausgestattet mit einem nRF24L01, ausgelesen und an einen Master, ebenfalls ausgestattet mit einem nRF24L01, gesendet. Der Master überträgt die Datensätze über einen Ethernet-Adapter an einen Webserver. Durch eine intelligente Paketverwaltung mit CRC-Prüfung, sowie die Möglichkeit mit bis zu sechs Datenleitungen parallel zu arbeiten, eignet sich diese Konfiguration auch für ein beelogger-Netzwerk mit bis zu 6 Clients an einem Master. Mehrere Master-Client-Systeme können über adressierbare Leitungen und die Möglichkeit, bis zu 127 Kanäle einzustellen, realisiert werden. Der Programmcode ist kompatibel mit beelogger-EasyPlug für Client und Master.

Version Release Notes
1.0
  • Initiale Version
2.0
Download

 

beelogger-Solar nRF24L01

‘beelogger-Solar nRF24L01’ unterstützt alle Sensoren bis auf den Bienenzähler, auf den aus Energiespargründen verzichtet werden muss. Zusatzlich ermöglicht die spezielle Platine des beelogger-Solar die Messung der Solar- und Batteriespannung sowie die Einstellung eines Weckintervalls über die integrierte Echtzeituhr. Die Messwerte der Sensoren werden vom beelogger-Solar, ausgestattet mit einem nRF24L01, ausgelesen und an einen Master, ebenfalls ausgestattet mit einem nRF24L01, gesendet. Zwischen den Messungen wird das komplette Client-System in einen sehr stromsparenden Schlafmodus mit einem Verbrauch von nur 8uA versetzt. Der Master überträgt die Datensätze über einen Ethernet-Adapter an einen Webserver. Durch eine intelligente Paketverwaltung mit CRC-Prüfung, sowie die Möglichkeit mit bis zu sechs Datenleitungen parallel zu arbeiten, eignet sich diese Konfiguration auch für ein beelogger-Netzwerk mit bis zu 6 Clients an einem Master. Mehrere Master-Client-Systeme können über adressierbare Leitungen und die Möglichkeit, bis zu 127 Kanäle einzustellen, realisiert werden. Der Programmcode wurde speziell für die Platine des beelogger-Solar für den Client entwickelt und ist kompatibel mt dem beelogger-EasyPlug für den Master.

Version Release Notes
1.0
  • Initiale Version
Download

 

beelogger-Solar GSM

‘beelogger-Solar GSM’ unterstützt alle Sensoren bis auf den Bienenzähler, auf den aus Energiespargründen verzichtet werden muss. Zusatzlich ermöglicht die spezielle Platine des beelogger-Solar die Messung der Solar- und Batteriespannung sowie die Einstellung eines Weckintervalls über die integrierte Echtzeituhr. Die Messwerte der Sensoren werden vom beelogger-Solar mit einem GSM-Modul (SIM800L) über das Mobilfunknetz direkt an einen Webserver gesendet. Zwischen den Messungen wird das komplette System in einen sehr stromsparenden Schlafmodus mit einem Verbrauch von nur 8uA versetzt. Voraussetzung herfür ist die Verwendung des GSM-Shields mit spezieller Schaltung zur Trennung des SIM800L-Moduls von der Stromversorgung. Theoretisch können beliebig viele beelogger-Solar mit eigenem GSM-Shield parallel betrieben werden Der Programmcode wurde speziell für die Platine des beelogger-Solar entwickelt.

Version Release Notes
1.0
  • Initiale Version
Download