beelogger

Sketchversionen Historie




Die Versionshistorie der bisherigen Sketche zur Information:

Die älteren Versionen der GSM-/WLAN-Multi Sketche wurden in vier Ausführungen für Aufbauten mit bis zu vier Waagen an einem beelooger verwendet:
– beelogger-Multi-WLAN                   – beelogger-Multi-GSM
– beelogger-Multi-WLAN-EE              – beelogger-Multi-GSM-EE

Neue Sketchversionen nutzen weitestgehend eine einheitliche Code-Basis für die WLAN-/GSM-/LTE-/LoRA- Multi-Sketche.

beelogger-GSM

‘beelogger-GSM’ unterstützt alle Sensoren. Es können Systeme mit bis zu vier Waagen an einem beelogger aufgebaut werden. Die Messwerte der Sensoren werden vom beelogger mit einem GSM-Modul (SIM800L) über das Mobilfunknetz direkt an einen Webserver gesendet. Voraussetzung hierfür ist beim beelogger-SMD die Verwendung des GSM-Shields mit spezieller Schaltung zur Trennung des SIM800L-Moduls von der Stromversorgung. Theoretisch können beliebig viele beelogger mit eigenem GSM-Shield parallel betrieben werden. Bei GSM wird die Verwendung des EE-Prom-Sketches empfohlen; weitere Informationen zu EE-Prom.

Version Release Notes
 MULTI_GSM_120919   – Initiale Version
 MULTI_GSM_191108   – Erweiterung für zusätzliche Sensorwerte Luftdruck und Niederschlag
 MULTI_GSM_191209   – Sketch Anteil beelogger_sensors überarbeitet
 MULTI_GSM_191215   – Sketch Anteil beelogger_utility überarbeitet
 MULTI_GSM_200121

  – Erläuterung config.h angepasst
  – SIM800 Modul RX/TX beelogger-SMD Pinbelegung geändert

 MULTI_GSM_200123

 – Pin Belegung SIM800 RX/TX neue Konfiguration für Multishield 2.5 usw.
 – alternative Lib für SI7021 (konfigurierbar)

 MULTI_GSM_200208

  – Temperaturwert aus RTC bei Sensorausfall

 MULTI_GSM_200309

  – Voreinstellung Pinbelegung angepasst

 MULTI_GSM_200327

  – Sketch Kennung an Webserver übertragen
  – Bibliothek angepasst: SIM800_beelogger_22
  – neue Standortfunktion benötigt SIM800L Firmware 1418B05SIM800L24

 Multi_GSM_200404

  – Sommerzeit Update

 

 

 GSM_MULTI_200503

  – Einheitliche Code-Basis für Multi-Sketche
  – Umschaltung EE-Prom-Nutzung konfigurierbar

  – Funktionalität Service-Schalter überarbeitet
    Erstes Senden der Daten beim Einschalten
      (vor den Arbeiten des Imkers),
    zweites Senden beim Ausschalten 
      (unmittelbar nach den Arbeiten des Imkers)

 aus vorherigen Versionen übernommen:
  – Sketch Kennung an Webserver übertragen
  – Bibliothek angepasst: SIM800_beelogger_22
  – neue Standortfunktion benötigt SIM800L Firmware 1418B05SIM800L24
  – Sommerzeit Update
  – Temperaturwert aus RTC bei Sensorausfall
  – Erweiterung auf 6Waagen
  – bis zu vier DS18B20

GSM_MULTI_200512

 – automatisches Senden bei Änderung Gewicht (Schwarmalarm)
   damit auch für beelogger mit EE-Prom

GSM_MULTI_200703

 – Korrekturoption Messwert Luftdruck

GSM_MULTI_200813

 – Anpassung Berechnung Wert Service

GSM_MULTI_200927

 – Sendeverhalten bei Netzausfall optimiert

GSM_MULTI_201023

 – Sketch Voreinstellungen überarbeitet
 – Sendeverhalten im Fehlerfall optimiert

GSM_MULTI_201108

 – Sensor Wägezellentemperatur konfigurierbar

GSM_MULTI_201220

 – Anpassungen für Systeme mit mehreren Waagen

GSM_MULTI_201223

 – Checksumme EEProm-Daten

GSM_MULTI_210108

 – neue Standortfunktion benötigt SIM800L Firmware 1418B05SIM800L24 

 – Checksumme EEProm-Daten
 – aktuelle HX711-Lib Version 0.7.4
 – Checksumme EEProm-Daten
 – Zuordnung Sensoren erweitert

GSM_MULTI_210128

 – ServiceSchalter Update, für alle die vergessen den Schalter zurück zu setzen

GSM_MULTI_210217

 – Berechnung Nutzung für 32kB EE-Prom angepasst

GSM_MULTI_210302

 – Anpassung bei Verwendung von  vier DS18B20

GSM_MULTI_210319

 – Berechnung nächste Sendezeit optimiert

GSM_MULTI_210419

 – Speicherbedarf optimiert

GSM_MULTI_210426

 – Korrekturwert Luftdruck
 – Anpassung bei Verwendung von  vier DS18B20

GSM_MULTI_210430

 – Sketch Statusinformation in einer Zeile

Achtung Softwareupdater: Die Multishields bis Version 2.5 und Lochrasteraufbauten nach alter Anleitung weisen eine andere Pinzuordnung für den SIM800L auf. Bitte in der Datei beelogger_config.h folgende Zeilen anpassen (oder Hardware umbauen):

// Pin Belegung SIM 800 #define GSM_Power_Pin A2 byte GSM_TX = 9; byte GSM_RX = 8; // beelogger-Universal, -SMD Multishield 2.5, neue Konfiguration //byte GSM_RX = 10; // beelogger-SMD, alte Konfiguration

 

beelogger-LTE

‘beelogger-LTE’ unterstützt alle Sensoren. Es können Systeme mit bis zu sechs Waagen an einem beelogger aufgebaut werden. Die Messwerte der Sensoren werden vom beelogger mit einem LTE-Modul (SIM7600E) über das Mobilfunknetz direkt an einen Webserver gesendet.
Bei LTE wird die Verwendung des EE-Prom empfohlen; weitere Informationen zu EE-Prom.

Version Release Notes
LTE_MULTI_200808

  – LTE-Multi-Sketch SIM7600E mit SSL Übertragung

LTE_MULTI_200819

  – APN-Daten ergänzt
  – LTE-Pegel bei aktivem Debug-Flag anzeigen
  – Sendeverhalten bei Netzausfall optimiert

LTE_MULTI_201023

 – Sketch Voreinstellungen überarbeitet
 – Sendeverhalten im Fehlerfall optimiert

LTE_MULTI_201108

  – Sensor Wägezellentemperatur konfigurierbar

LTE_MULTI_201204

 – Anpassungen für Systeme mit mehreren Waagen
 – Checksumme EEProm-Daten

LTE_MULTI_210118

 – Checksumme EEProm-Daten
 – aktuelle HX711-Lib Version 0.7.4
 – Zuordnung Sensoren erweitert

LTE_MULTI_210128

 – ServiceSchalter Update, für die, die den Schalter gesetzt lassen

LTE_MULTI_210217

 – Berechnung Nutzung 32KB EE-Prom angepasst 

LTE_MULTI_210302

 – Anpassung bei Verwendung von  vier DS18B20

LTE_MULTI_210422

 – Berechnung nächste Sendezeit optimiert

LTE_MULTI_210426

 – Korrekturwert Luftdruck
 – Anpassung bei Verwendung von  vier DS18B20 

LTE_MULTI_210430

 – Sketch Statusinformation in einer Zeile

 

beelogger-WLAN

 

 

beelogger-WLAN

 

‘beelogger-WLAN’ unterstützt alle Sensoren. Es können Systeme mit bis zu vier Waagen an einem beelogger aufgebaut werden. Die Messwerte der Sensoren werden vom beelogger per WLAN-Modul über einen Router an einen Webserver gesendet. Theoretisch können beliebig viele beelogger mit eigenem WLAN-Shield parallel betrieben werden.

Version Release Notes
 MULTI_WLAN_120919   – Initiale Version
 MULTI_WLAN_191108   – Erweiterung für zusätzliche Sensorwerte Luftdruck und Niederschlag
 MULTI_WLAN_191209   – Sketch Anteil beelogger_sensors überarbeitet
 MULTI_WLAN_191215   – Sketch Anteil beelogger_utility überarbeitet
 MULTI_WLAN_200207

  – Erläuterung config.h angepasst
  – alternative Lib für SI7021 (konfigurierbar)

 MULTI_WLAN_200208

  – Temperaturwert aus RTC bei Sensorausfall

 MULTI_WLAN_200309

  – Voreinstellung Pinbelegung angepasst

 MULTI_WLAN_200327

  – Sketch Kennung an Webserver übertragen

 Multi_WLAN_200404

  – Sommerzeit Update

 Multi_WLAN_200410

  – Auswahl Access Points überarbeitet

 Multi_WLAN_200415 

  – Erweiterung auf 6Waagen
  – bis zu vier DS18B20 

 

 

 WLAN_MULTI_200504

  – Einheitliche Code-Basis für Multi-Sketche 
  – Umschaltung EE-Prom-Nutzung konfigurierbar

  – Funktionalität Service-Schalter überarbeitet
    Erstes Senden der Daten beim Einschalten
      (vor den Arbeiten des Imkers),
    zweites Senden beim Ausschalten 
      (unmittelbar nach den Arbeiten des Imkers)

 aus vorherigen Versionen übernommen:
  – Sketch Kennung an Webserver übertragen
  – Sommerzeit Update
  – Temperaturwert aus RTC bei Sensorausfall
  – Auswahl Access Points überarbeitet
  – Erweiterung auf 6Waagen
  – bis zu vier DS18B20

WLAN_MULTI_200512

 – automatisches Senden bei Änderung Gewicht (Schwarmalarm)
   damit auch für beelogger mit EE-Prom

WLAN_MULTI_200703

 – Korrekturoption Messwert Luftdruck

WLAN_MULTI_200813

 – Anpassung Berechnung WertService

WLAN_MULTI_200927

 – Sendeverhalten bei Netzausfall optimiert 
 – ESP-Mode angepasst

WLAN_MULTI_201023

 – Sketch Voreinstellungen überarbeitet
 – Sendeverhalten im Fehlerfall optimiert

WLAN_MULTI_201108

 – Sensor Wägezellentemperatur konfigurierbar

WLAN_MULTI_201215

 – Anpassungen für Systeme mit mehreren Waagen
 – Checksumme EEProm-Daten

WLAN_MULTI_210108

 – Checksumme EEProm-Daten
 – aktuelle HX711-Lib Version 0.7.4
 – Zuordnung Sensoren erweitert

WLAN_MULTI_210118

 – Abfrage WLAN Signalpegel überarbeitet

WLAN_MULTI_210128

 – Service Schalter Update, für die, die den Schalter gesetzt lassen

WLAN_MULTI_210217

 – Berechnung Nutzung 32kB EE-Prom angepasst

WLAN_MULTI_210302

 – Anpassung bei Verwendung von vier DS18B20

WLAN_MULTI_210319

 – Berechnung nächste Sendezeit optimiert

WLAN_MULTI_210422

  – Speicherbedarf optimiert

WLAN_MULTI_210426

 – Korrekturwert Luftdruck
 – Anpassung bei Verwendung von vier DS18B20

WLAN_MULTI_210430

 – Sketch Statusinformation in einer Zeile

WLAN_MULTI_210503

 – Version mit EE-Prom

 

Programmcode beelogger-Universal,
Stromsparversion ohne DS3231-Modul

  beelogger-Universal WLAN

‘beelogger Universal WLAN’ unterstützt alle Sensoren und maximal zwei Waagen. Die Messwerte der Sensoren werden vom beelogger direkt per WLAN über einen Router an einen Webserver gesendet.
Dieser Sketch benötigt keinen DS3231 bzw. DS3231-Modul. Eine Datenzwischenspeicherung via EE-Prom ist nicht möglich.
Ausfall des WLAN führt zu fehlenden Messwerten.
Mit diesem Sketch kann mit dem beelogger-Universal ohne Modifikation des NANO eine Stromaufnahme von ca. 9mA, bei modifizierten NANO eine Stromaufnahme von 10uA im Ruhezustand erreicht werden.

Version Release Notes

WLAN_UNI

 – beelogger-Universal WLAN ohne DS3231-Modul,
 – System im Low-Power Mode
 – Temperatursensor Wägezelle konfigurierbar

WLAN_UNI_210108

– aktuelle HX711-Lib Version 0.7.4
– Zuordnung Sensoren erweitert

 




Die Versionshistorie der bisherigen Sketche zur In

 

 

beelogger-Programmcode mit EE-Prom

Die beelogger Sketche mit EE-Prom sind für den beelogger-SMD und beelogger-Universal  mit Datenübertragung via WLAN oder GSM vorgesehen. Es können Systeme mit bis zu vier Waagen an einem beelogger aufgebaut werden. Die erfassten Messdaten werden im EE-Prom zwischengespeichert und in den im Sketch konfigurierten Zyklen an den Webserver übertragen.

Weitere Erläuterungen zu den Einstellungen unter EE-Prom für beelogger…

beelogger GSM EE-Prom

‘beelogger GSM EE-Prom’ unterstützt alle Sensoren. Die Messwerte der Sensoren werden vom beelogger mit einem GSM-Modul (SIM800L) über das Mobilfunknetz direkt an einen Webserver gesendet.

Version Release Notes
 MULTI_GSM_EE_120919   – Initiale Version
 MULTI_GSM_EE_221019   – Berechnung Sendeintervall verbessert
 MULTI_GSM_EE_311019   – beelogger Systemzeit wird vom Server übermittelt ab Serverskript M.06
 MULTI_GSM_EE_191123   – Erweiterung für zusätzliche Sensorwerte Luftdruck und Niederschlag
 MULTI_GSM_EE_191209   – Sketch Anteil beelogger_sensors überarbeitet
 MULTI_GSM_EE_191215   – Sketch Anteil beelogger_utility überarbeitet
 MULTI_GSM_EE_200121

  – Erläuterung config.h angepasst
  – SIM800 Modul RX/TX beelogger-SMD Pinbelegung geändert

 MULTI_GSM_EE_200123

 – Pin Belegung SIM800 RX/TX neue Konfiguration für Multishield 2.5 usw. – alternative Lib für SI7021 (konfigurierbar)

 MULTI_GSM_EE_200208

 – Temperaturwert aus RTC bei Sensorausfall

 MULTI_GSM_EE_200309

  – Voreinstellung Pinbelegung angepasst – Verhalten bei fehlender Verbindung verbessert.

 MULTI_GSM_EE_200327

  – Sketch Kennung an Webserver übertragen – Bibliothek angepasst: SIM800_beelogger_22 – neue Standortfunktion, diese benötigt SIM800L Firmware 1418B05SIM800L24

 Multi_GSM_EE_200404

  – Sommerzeit Update

 MULTI_GSM_EE_200415

  – Erweiterung auf 6Waagen
  – bis zu vier DS18B20 

  siehe beelogger_GSM

 

Achtung Softwareupdater: Die Multishields bis Version 2.5 und Lochrasteraufbauten nach alter Anleitung weisen eine andere Pinzuordnung für den SIM800L auf. Bitte in der Datei beelogger_config.h folgende Zeilen anpassen (oder Hardware umbauen):

// Pin Belegung SIM 800 #define GSM_Power_Pin A2 byte GSM_TX = 9; byte GSM_RX = 8; // beelogger-Universal, -SMD Multishield 2.5, neue Konfiguration //byte GSM_RX = 10; // beelogger-SMD, alte Konfiguration

 

beelogger WLAN EE-Prom

‘beelogger WLAN EE-Prom’ unterstützt alle Sensoren. Die Messwerte der Sensoren werden vom beelogger direkt per WLAN über einen Router an einen Webserver gesendet.

Version Release Notes
 MULTI_WLAN_EE_120919  – Initiale Version
 MULTI_WLAN_EE_221019  – Berechnung Sendeintervall verbessert
 MULTI_WLAN_EE_311019  – beelogger Systemzeit wird vom Server übermittelt ab Serverskript M.06
 MULTI_WLAN_EE_191123  – Erweiterung für zusätzliche Sensorwerte Luftdruck und Niederschlag
 MULTI_WLAN_EE_191209  – Sketch Anteil beelogger_sensors überarbeitet
 MULTI_WLAN_EE_191215  – Sketch Anteil beelogger_utility überarbeitet
 MULTI_WLAN_EE_200123  – Erläuterung config.h angepasst – alternative Lib für SI7021 (konfigurierbar)
 MULTI_WLAN_EE_200208  – Temperaturwert aus RTC bei Sensorausfall
 MULTI_WLAN_EE_200309

  – Voreinstellung Pinbelegung angepasst – Verhalten bei fehlender Verbindung verbessert.

 MULTI_WLAN_EE_200327

  – Sketch Kennung an Webserver übertragen

 Multi_WLAN_EE_200404

  – Sommerzeit Update

 Multi_WLAN_EE_200410

  – Auswahl Access Points überarbeitet

 MULTI_WLAN_EE_200415

  – Erweiterung auf 6Waagen
 – bis zu vier DS18B20 

  siehe beelogger_WLAN

 

 

NANO-Every anstatt NANO

Ein Versuch der leider erfolglos beendet werden musste.

Der NANO-Every mit dem ATmega4809 hat 48kB Programmspeicher anstatt die 32kB des ATmega328 des ‘normalen’ NANO.

Leider klappt das Stromsparen mit dem NANO-Every-Modul nicht so wie beim NANO.
Daher sind nachfolgende Sketche nur für den Testbetrieb vorgesehen.
Die beigefügten Bibliotheken werden für den NNO-Every benötigt und müssen in den Ordner libraries kopiert werden.

NANO-Every-Paket 17.02.2021