beelogger

beelogger – MultiShield

Um den beelogger-Blue/-SMD mit GSM (SIM800L), WLAN (ESP8266), SD-Karte und/oder einem weiteren HX711 auszustatten, gibt es das MultiShield.
Zusätzlich ist der Einbau von Klemmbuchsen für den I2C-Port möglich.

Multishield 2.5 Layout der Platine

Multishield 2.5

Diese MultiShield-Platine ist in enger Zusammenarbeit mit beelogger Sebastian Ritzhaupt entstanden, der das Platinenlayout für die beelogger-Gemeinde entworfen hat!
Vielen Dank dafür 🙂

 

Informationen zur Verwendung und Aufbau:

Multishield GSM
Multishield WLAN
Multishield HX711
Multishield alte Versionen
Multishield sonstige Erweiterungen

 

 

Platinen

Platinenhersteller, die zu einem sehr guten Preis und in guter Qualität fertigen sind Smart Prototyping und Elecrow. Eine Ausführliche Beschreibung zum Bestellvorgang ist unter Platinenbestellung zu finden.

Die Größe der Multishieldplatinen ist 65 x 55 mm.

Tipps zur Platinenbestellung.

Wer Leerplatinen zum Selbstkostenpreis erwerben möchte, kann sich per Mail an platinen@beelogger.de wenden.

 

Die Platine beelogger-Multishield mit den zugehörigen Fertigungsdateien sowie die entsprechende Anleitung steht unter dem Copyright von Thorsten Gurzan und Sebastian Ritzhaupt und darf nur für den eigenen oder privaten Gebrauch genutzt und nicht weiter veröffentlicht werden.

Rechtliche Hinweise

Bei dieser Platine und den zugehörigen Anleitungen und Informationen handelt es sich um ein Hobby-Projekt. Obwohl die Platine und Anleitungen mit größter Sorgfalt entwickelt und mit den uns zur Verfügung stehenden Mitteln geprüft wurden, erfolgt der Nachbau und die Verwendung auf eigene Gefahr und ohne Garantie oder Gewährleistung. Für Schäden aller Art wird keine Haftung übernommen. Da diese Webseite von vielen Besuchern auf der ganzen Welt genutzt wird, muss von jedem Nachbauer oder Verwender selbst sichergestellt werden, dass alle jeweils geltenden rechtlichen Bestimmungen eingehalten werden. Dies kann beispielsweise bedeuten, dass der Nachbau nur durch Fachpersonen vorgenommen werden darf oder vor der Inbetriebnahme und Verwendung weitere Prüfungen notwendig sind. Insbesondere, aber nicht ausschließlich, sind in vielen Ländern die VDE-Vorschriften als harmonisierte Normen einzuhalten. Bei Download der Dateien, Nachbau oder Inbetriebnahme des Projektes oder Teile des Projektes wird diesen Bedingungen zugestimmt.